BLOG

Neujahrsgruß zum Jahr des Schafs

Montag, 05. Januar 2015
Beim Schneeschuhlaufen in Shiga Kogen, in einem von Japans größten Skigebieten.

Das Schaf (“hitsuji”, 羊) ist das achte Zeichen von zwölf im Tierkreiszeichenkalender. In Japan glaubt man, dass Menschen, die im Jahr des Schafs geboren wurden, besonders elegant und kultiviert sind und die Natur lieben. Chinesische Eltern in spe sehen das anscheinend weniger positiv.

/ weiterlesen

Fiese Viren

Dienstag, 30. Dezember 2014
Gesundheits-Anime: "Keeping you and your loved ones safe"

Am 5. Dezember soll die Anzahl der Influenza-Fälle in Japan eine kritische Größe erreicht haben, meldete das zuständige Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Wohlfahrt vor kurzem. Auf einer relativ neuen englischsprachigen Website der japanischen Regierung, die recht PR-lastig ist, wurde nun ein Video vorgestellt, dass Ausländern in Japan erklären soll, wie sie sich vor einem neuen Typ der echten Grippe, der Influenza, schützen können.

/ weiterlesen

Ein Trommelwirbel zum Fest

Mittwoch, 24. Dezember 2014
Am historischen Bahnhof von Yudanaka Onsen: Taiko-Trommeln zum Weihnachtsfest. (c) Sonja Blaschke

Wer sagt denn, dass Weihnachtsmusik immer ruhig und besinnlich sein muss? Von dieser Idee hat jedenfalls die Taiko-Trommelgruppe, die am Weihnachtsabend in Yudanaka Onsen in der Nähe von Nagano trommelte, noch nichts gehört.

/ weiterlesen

Luftpost

Freitag, 12. Dezember 2014
Saubere Luft vom Fuji - ein Mitbringsel von Japans höchstem Berg

Ein 17-jähriger Schüler macht vor, wie man nichts zu Geld macht und dabei eine öffentliche Diskussion um ein heikles Thema, das in Vergessenheit zu geraten drohte, wieder anstößt. Er reiste im Sommer in die Präfektur Fukushima, um Luft für seine “Tohoku-Dosen” zu sammeln.

/ weiterlesen

Wählen kinderleicht gemacht

Mittwoch, 03. Dezember 2014
Aus dem Kinder-Manifest der Komeito-Partei: Hauptsache schön bunt und "kawaii" (niedlich)

Sie hat sich viel Mühe gegeben: Bunte Comicfiguren, fröhliche Kinder, eine strahlende Sonne – sogar der Schulranzen lächelt. Dazu noch jede Menge rosa Farbe, und fertig ist das “Kodomo manifesto”, das Wahlmanifest für Kinder der Komeito-Partei.

/ weiterlesen

In der Heimat der Schneekrabbe

Freitag, 21. November 2014
(c) Sonja Blaschke

Schneekrabben sind eine beliebte Delikatesse in Ishikawa. Es gibt sie in vielen Varianten: im Sushi, die Krabbenbeine gekocht und zum Auspulen, Eier und Krabbenfleisch elegant in der Schale drapiert, oder aber die Krabbeneingeweide (“kanimiso”) – für viele Japaner der Himmel auf Erden – in der Schale auf dem Grill zubereitet.

/ weiterlesen

Doku: Taiwans “Sonnenblumen”-Proteste

Dienstag, 11. November 2014
Die Dokumentation über die "Sonnenblumen"-Proteste läuft in Taipei in einem der angesagtesten Kulturzentren der Stadt, im Huashan 1914 Creative Park.

Während die ganze Welt auf Hong Kong und die “Regenschirm”-Proteste schaut, gingen die “Sonnenblumen”-Proteste in Taiwan im März/April 2014 im weltweiten Medien-Getöse unter. Nur wenige ausländische Medien berichteten darüber, wie Studierende erst das Parlament stürmten und es wochenlang besetzten, und später noch den Sitz der Regierung stürmten. Sie verlangten von Präsident Ma Ying-jeou und seiner Regierung, ein Freihandelsabkommen mit China zurückzunehmen.

/ weiterlesen

Mikro-Autos im Test

Mittwoch, 29. Oktober 2014
Auf dem Land sollen solche  Flitzer den alten Leuten Beine machen.  (c) S. Blaschke

Als ich vor zwei Jahren für die Financial Times Deutschland auf der Technikmesse Ceatec eine Geschichte zu Mikro-Autos recherchierte, war ich skeptisch (“Schönwetter-Einsitzer für die Städte”). Sollte ein Auto wie der “Smart Insect” von Toyota, der mit seinem Besitzer per Smartphone und Cloud-Service “kommunizieren” können soll, mehr als nur eine Spielerei für Technikverliebte sein? Wer würde ein Auto kaufen, das keine Fensterscheiben hat, oder nur eine Plastikfolie zum Regenschutz?

/ weiterlesen
Page 7 of 8« First...«45678»