BLOG

detektor.fm-Podcast: „Mission Energiewende“

Stromleitungen und Torii - Mission Energiewende (c) Sonja Blaschke

Im Vorfeld des elften Jahrestags der Dreifachkatastrophe in Japan wurde ich eingeladen, für eine Folge des Podcasts detektor.fm  „Mission Energiewende“ über die Einstellung der Japaner zur Atomkraft, die Lage am havarierten AKW und die Folgen der Kernschmelzen in Fukushima zu sprechen. Nachzuhören hier.

Zur Sprache kommt im Podcast auch die erste Klage von Japanern gegen die Betreiber der zerstörten Anlage aus gesundheitlichen Gründen. Anfang dieses Jahres reichten sechs Personen, die zur Zeit der Reaktorkatastrophe noch Kinder waren und seither an Schilddrüsenkrebs erkrankten, eine Klage gegen die AKW-Betreiber ein. Darüber habe ich für die Ärztezeitung und die Stuttgarter Zeitung geschrieben, nachzulesen hier.

 

Comments are closed.

Portfolio

Verspäteter Wiederaufbau der Herzen Leben hinter Betonmauern Den grossen Bruder auf Abstand halten The most important cosmic particle you’ve never heard of Die Lektion nicht gelernt Schulbuchschlacht um Schatzinseln und Felsbrocken