BLOG

Archive for March, 2021

SRF “Echo der Zeit”: Japan fehlt es an weiblichen Vorbildern

Donnerstag, 25. März 2021
Auftakt des Fackellaufs in Fukushima am 25. März 2021 - Livestream-Bild. (c) Sonja Blaschke

Wegen frauenfeindlicher Bemerkungen musste Yoshiro Mori, der Chef des japanischen Organisationskomitees fĂĽr die Olympischen Spiele in Tokio, im Februar zurĂĽcktreten. Mori wurde ersetzt – durch eine Frau. Er selbst hatte einen Mann als Nachfolger vorgeschlagen. Das Schweizer Radio SRF und die MacherInnen der Sendung “Echo der Zeit” wollten wissen, ob Moris Verhalten sinnbildlich dafĂĽr ist, wie in Japan ĂĽber Gleichstellung gedacht wird, und ob es in Japan eine MeToo-Bewegung gab. Zu diesen Fragen haben wir Ende Februar telefoniert.

/ weiterlesen

Wiederaufbau ohne Frauen: Betonmauern statt Spielplätze

Donnerstag, 11. März 2021
Wiederaufbau nach dem Tsunami in Otsuchi, Iwate. (c) Sonja Blaschke

Zehn Jahre nach dem Beben der Stärke 9,0, den Tsunamis und der Havarie im AKW Fukushima Daiichi ist der Wiederaufbau in den betroffenen Regionen im Nordosten Japans bei weitem nicht abgeschlossen. In den ĂĽberwiegend ländlichen Gebieten haben die alten Männer das Sagen, junge Leute und speziell Frauen werden kaum gehört. In der Folge hat man leider häufig an den BedĂĽrfnissen der Leute vorbei wiederaufgebaut. Zum Beispiel riesige Betonmauern zur See, aber keine Kinderspielplätze. Familien in Otsuchi werden daher jedes Wochenende zu “Spielplatznomaden”. Mit Charme, IT & kleinen Tricks stemmt sich eine NGO-Leiterin seit Jahren und mit zunehmendem Erfolg gegen analoge, archaische und partriarchalische Strukturen in einer Gegend, die im doppelten Sinne hinter dem Wald liegt.

/ weiterlesen