BLOG

Winken für Wähler

Samstag, 11. Oktober 2014
Stimmenfang auf Japanisch: hoch auf dem Kampagnenwagen

Auf einem Platz vor dem Bahnhof Yurakucho parkte vor einigen Tagen ein Kleinbus mit einer Tribüne darauf, eben ein typischer Kampagnenwagen für den japanischen Wahlkampf. Davor standen doch recht viele Leute, einige hielten ihre Handys und Kameras hoch. Sie versuchten, ein Foto von einem Mann zu machen, der einen roten Schal trug. In Japan kennt den Ex-Wrestler Antonio Inoki quasi jeder, nicht zuletzt dank seines Markenzeichens, des Schals.

/ weiterlesen

PR für einen Mann

Dienstag, 30. September 2014
IWF-Chefin Christine Lagarde in Tokyo

Mitte September fand die erste World Assembly of Women in Tokyo statt, eine dreitägige Konferenz, zu der Frauen in Führungspositionen aus aller Welt eingeladen wurden. Warum es am Ende doch eine PR-Veranstaltung für einen Mann wurde – den japanischen Premierminister Shinzo Abe – erkläre ich in meinem Stück auf Englisch in der Oktober-Ausgabe der No. 1 Shimbun, das Monatsmagazin des Foreign Correspondents’ Club of Japan: “The WAW Factor“.

/ weiterlesen

Der Markt

Freitag, 22. August 2014
Gegen Ende der Auktionen,  um 7:15 morgens.

Der bekannteste Markt Japans ist der Fischmarkt Tsukiji. Alle Welt will dort einmal die Thunfisch-Auktion besucht haben. Entsprechend aufwändig und teuer ist es dort zu drehen, vor allem im inneren Teil des Marktes. Im äußeren, der von der Atmosphäre her ohnehin mehr hergibt, kostet es zwar nichts, aber aufwändig ist es allemal, die Drehgenehmigung zu bekommen. Das gilt auch für den benachbarten Obst- und Gemüsemarkt.

/ weiterlesen

Flugzeugbäuche

Samstag, 16. August 2014
Plane Spotting am Flughafen Haneda - beliebter Zeitvertreib in Tokyo

Es gibt viele Möglichkeiten, Tokyo zu erkunden: Zu Fuß durch das Häusermeer streifen, den Blick vom höchsten Fernsehturm der Welt, dem Tokyo Sky Tree, schweifen lassen, oder sich das Ganze auf einem Boot schaukelnd zu Gemüte zu führen. Während die Variante, mit dem “Wasserbus”, einer Fähre, von Asakusa zum Hamarikyu Garten und weiter nach Odaiba zu fahren, recht bekannt ist, gibt es noch weitere Optionen.

/ weiterlesen

Silikonträume

Dienstag, 15. Juli 2014
Welche Hand ist echt?

Entdeckt auf einer einwöchigen Recherchereise durch den nicht ganz so wilden Westen Japans: In dem verschlafenen Dörfchen Omori in der Präfektur Shimane erfüllt die Firma Nakamura Brace seit mehreren Jahrzehnten die Träume ihrer Kunden von einem “normalen” Leben.

/ weiterlesen

Sommerzeit – Aalzeit!

Samstag, 05. Juli 2014
Alternativtext

Es gibt eine einfache Regel in Japan: Je schwülheißer der Sommer, desto länger die Schlangen vor den Aallokalen in Japan. Der fette Fisch soll dem durch die Hitze geschwächten Körper Kraft geben. Inzwischen sei Japanischer Aal vor dem Aussterben bedroht. Also muss schnell Ersatz her, und wenn es aus dem Ausland ist.

/ weiterlesen

Inselstreit

Samstag, 14. Juni 2014
Auf der Insel Ulleungdo, beliebter Ferienort und Sprungbrett nach Dokdo

“Dokdo is our territory” steht auf den bunten T-Shirts, die auf der südkoreanischen Insel Ulleungdo verkauft werden. Darüber koreanische Zeichen, auf dem Ärmel die südkoreanische Flagge. Ulleungdo ist das Sprungbrett zum Inselpaar Dokdo, das gleichzeitig von Japan beansprucht und Takeshima genannt wird. Seit Jahren streiten sich die ostasiatischen Nachbarn darum, zu wem die Inseln gehören, und nicht zuletzt das Meer und seine Ressourcen darum herum.

/ weiterlesen
Page 7 of 7« First...«34567